Логотип

From the headmaster’s desk

Liebe Schulgemeinde,

in das nun begonnene neue Schuljahr starten wir mit vielen neuen Kolleginnen und Kollegen, die wir Ihnen alle schon einmal vorgestellt haben.

Heute möchte ich Ihnen das Management-Team vorstellen. Wir haben nun ein motiviertes, neues Team zusammenstellen können, das über die notwendige hochqualifizierte Ausbildung und auch über die ebenso notwendige Erfahrung verfügt.

Bekannt sind Ihnen bereits ich als Schulleiter, Frau Olena Kovalchuk als meine vertraute ukrainische Partnerin, die alle Themen des ukrainischen Teils unserer Schule in bestens bewährter Art und Weise zuverlässig und souverän auch in diesem Jahr betreuen wird. Herr Thomas Ehrmann als langjähriger, mit allen internen Themen der Schule wie Stundenplan, Vertretungsplan und Medienkonzept kompetent agierender stellvertretender Schulleiter und natürlich Anna Kalynovska als schlichtweg beste Verwaltungsleiterin dieser Welt, die als Chefin der Verwaltung ihr Team der Verwaltungsmitarbeiterinnen leitet und unsere Schule kennt, wie kaum eine andere Person.

Neu im Team sind Herr Martin Gmeiner, auslandserfahrener Kollege als Grundschulleiter, der auch innerdeutsch als eigenständiger Grundschulrektor schon viele Jahre Erfahrung mitbringt. Unterstützt wird er von der langjährig zuverlässig bewährten und Ihnen allen bestens vertrauten ukrainischen Grundschulleiterin Olena Grybonos. Frau Monika Hansen hat uns im vergangenen Jahr ganz spontan „aus der Patsche“ geholfen und die stellvertretende Grundschulleitung übernommen. Sie hat sich enorm schnell und enorm fleißig in diese neue Aufgabe gefunden und um nichts in der Welt würden wir auf ihre Mitarbeit verzichten weder wollen noch können. Herr Willi Wrubel ist nicht neu an unserer Schule, aber neu in der Funktion als Mittelstufenleiter.  Seine Ruhe und seine gleichzeitige Tatkraft kommen unserer Schule sehr zugute und wir alle sind froh, ihn nun auch im Management Team zu wissen. Und ebenfalls neu mit sehr viel Auslandserfahrung und Oberstufenerfahrung ist Frau Martina Fischer und wir sind auch bei ihr sehr, sehr froh, dass wir eine solch kompetente Oberstufenkraft für das Abitur direkt aus Deutschland zu uns nach Kiew an unsere Schule gewinnen konnten. Und last but not least unsere beiden Kolleginnen im Kindergarten. Als neue Verwaltungsleiterin im Kindergarten hat Frau Alla Boichenko eine neue Funktion nach ihrer langjährigen Mitarbeit als Beauftragte des Vorstandes übernommen. Sie kennt den Kindergarten und die Schule daher auch aus einer anderen Sicht und ist für uns eine ideale Neubesetzung. Als neue pädagogische Leiterin des Kindergartens ist Frau Polina Schlinke aus Hannover zu uns gekommen. Sie hat als vollständig ausgebildete Sonderpädagogin sehr, sehr viel pädagogisches „know-how“ im Gepäck, von dem unser Kindergarten sehr viel profitieren wird.

Wir sind sicher, dass diese Mischung aus sehr jung und jung, aus internationaler Erfahrung und „Kiew-Erfahrung“, Damen und Herren und nicht zuletzt – ideal für unsere Begegnungsschule – aus ukrainischen und deutschen Kolleginnen und Kollegen die Schule durch das kommende Schuljahr sicher und erfolgreich steuern wird. Wir alle im Management Team verstehen uns als „Service-Kräfte“, um dem ganzen Kollegium, die die wichtigsten Kräfte einer Schule sind, und natürlich auch den Eltern in allen Belangen beraten, helfen und „Türen öffnen“ zu können.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!

Ukrainisches Abitur – ZNO

In den Ergebnissen des diesjährigen ukrainischen Abiturs hat es einen Vergleich der internationalen Schulen in Kiew gegeben, die alle am Ende der Klasse 11 das ukrainische Abitur (ZNO) machen. Alle internationalen Schulen in Kiew unterrichten ja auch die im ukrainischen Abitur geprüften Fächer in der Sprache ihrer Schule. Also in Englisch, Französisch oder eben bei uns in Deutsch. Die Ukrainische Abiturprüfung legen sie aber natürlich in Ukrainisch ab. Wir sind sehr, sehr stolz, dass unsere Schule, die DS Kiew in diesem Jahr die besten ukrainischen Abiturprüfungen aller internationaler Schule in Kiew abgelegt hat. Wir sind die Nr. 1 in Kiew und damit ganz sicher die beste Adresse für unsere ukrainischen Familien und deren Kinder!

Deutsches Abitur

In der ersten Ferienwoche vom 5. – 8.  Juli, als alle anderen Schüler und Lehrer schon in die wohlverdienten Ferien gegangen waren, müssten unsere drei Abiturientinnen und zwei Abiturienten nach den schriflichen Prüfungen Anfang Mai noch in die mündlichen Abiturprüfungen. Die Prüfungen wurden online von den Kolleginnen und Kollegen unseres Partnergymnasiums in Freiberg im Bundesland Sachsen durchgeführt. Herr Wrubel hat den technischen Teil der Prüfungen betreut, den Schülerinnen und Schülern aber auch immer wieder persönlich zugesprochen, sie unterstützt und motiviert. Schlußendlich haben sie alle fünf sehr gute Abiturprüfungen gemacht und besuchen nun Universitäten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden.

In einer kleinen Feierstunde in der Residenz in die uns unsere Botschafterin freundlicherweise persönlich eingeladen hatte, gab es am Abend das 8.7.2021 nach Bekanntgabe der Ergebnisse noch eine sehr würdige kleine Feier mit den Schülerinnen und Schülern, deren Eltern, einzelnen Lehrkräften und Mitgliedern des Schulvereinsvorstandes.

 

Ihr Gerald Miebs

 

>>From the headmaster’s desk 15.12.2021