Логотип

Aufnahme in die 1. Klasse

Das Kind, das den deutschen Kindergarten besucht hat, kann mit dem Aufnahmeantrag in die Schule aufgenommen werden.

Die Kinder, die andere Vorschuleinrichtungen besucht haben, werden gemeinsam mit den Eltern zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Beim Vorstellungsgespräch führt die Grundschulleitung ein Testverfahren zur Überprüfung der Schulfähigkeit allgemein und des Sprachniveaus durch. Die Sprachkenntnisse sind ein wesentlicher Vorteil bei der Aufnahme. Wenn das Kind keine Deutschkenntnisse hat, wird es in die 1. Klasse mit Intensivkurs der deutschen Sprache aufgenommen.

Hier ist das Anmeldeformular zum Schuleingangstest in die 1. Klasse.