Логотип

Olexandr Bidnii

24.07.2019

Bidnii Olexandr aus 4. Klasse schrieb einen großartigen Aufsatz über die Schule.

 

Unsere Schule ist Werkstatt der Menschlichkeit

In dieser Schule bin ich Neuling. Als ich begann, in dieser deutschen Schule zu lernen, musste ich viel erleben: neue Lehrer und Schüler, neue Fächer, neue Sprache. Ich erinnere mich gut an meinen ersten Tag hier und es ist schwer zu beschreiben, wie bunt und vielfällig meine Emotionen da waren: Innerlichkeit, Wärme, Freude…

Freunde sind sehr wichtig für Menschen. In unserer Schule freut man sich immer über neue Freunde. Man ist immer hilfsbereit während der Klassenstunden. Es ist immer angenehm etwas gemeinsam zu unternehmen, zusammen zu spielen und Gedanken auszutauschen.

Besonders gefällt mir, dass die Lehrer gleich alle Schüler und Schülerinnen akzeptieren: diejenigen, die gute Leistungen zeigen und diejenigen, die schwächer beim Lernen sind. Sie sind offen und freundlich zu allen Schülern. Manchmal haben wir Spaß im Unterricht und machen Witze, aber die Lehrer finden das OK.

Deutsch ist heute zur internationalen Sprache geworden. Diese Sprache sprechen über 95 Millionen Menschen in der ganzen Welt.

Ich meine, es ist heute sehr wichtig, die Fremdsprachen zu beherrschen. Dann kann man viel reisen, sich mit anderen Menschen frei kommunizieren, Geschichte, Kultur und Traditionen anderer Länder erlernen.

Die deutsche Sprache, die ich jetzt fleißig lerne, gibt mir in der Zukunft die Möglichkeit, viel zu reisen und interessantes Leben in anderen Ländern kennenzulernen.