Логотип

Fortbildung für die Kita- und Grundschulleitungen in London

21.05.2019

Vom 15.05. bis 17.05.2019 trafen sich Kita- und Grundschulleitungen der Deutschen Kindertagesstätte und Deutschen Schulen im Ausland in London zum  Thema „Qualitätssicherung in Kindergarten und Grundschule: Herausforderung Übergang“ referiert und moderiert von der Systemischen Beraterin und Supervisorin Andrea Eitel und der Prozessbegleiterin für Pädagogisches Qualitätsmanagement Carolin Schaper.  Nach einem theoretischen Input wurden die bestehenden Übergangskonzepte von den jeweiligen Kindertagesstätten und Grundschulen erörtert und analysiert. Im Anschluss daran arbeiteten die pädagogischen Leitungen aus der jeweiligen Kindertagesstätte und Grundschule an ihren Übergangskonzepten und sammelten neue Inhalte und Schwerpunkte für ihre künftige Kooperation.  Die Fortbildung ermöglichte einen umfassenden Austausch und ein intensives Zusammenarbeiten von Kindertagesstätte und Schule und unterstützte die Weiterentwicklung  ihrer Übergangskonzepte.