Логотип
19_1

Frühlingsfest 2012

25.05.2012

Würstchen und Kuchen, Tombola, Spiele, Flohmarkt und Trommeln, mal ruhiger, mal wild, Ideen und Angebote gab´s viele, darunter ein schönes, kunstvolles, gemeinsames Bild…

Eltern, Kinder, Gäste und Pädagogen alle zogen beim Tauziehen an einem Strang,fröhlich und bunt war es, ungelogen! Zu einem schönen Besichtigungsgang luden die Schüler, die Schule zu zeigen

und strahlten dabei vor Freude und Stolz,als es galt, die Treppe hinauf zu steigen,wo Fotos bezeugen, aus welchem Holz die Projekte unserer Schule bestehen und dass Lernen nicht bitterer Ernst sein muss.

Allen, die in unsere Schule gehen wünschen wir weiterhin Spaß und Erfolg nun zum Schluss!

1

Wo die Technik trotz versammelter Weisheit der Schulverwaltung versagte …

2

… musste mit traditionellen Mitteln ausgeholfen werden: Stimme und Trommel …

3

… verschafften der Schulleitung schließlich die nötige Aufmerksamkeit für ihre Ansprache ..

4

… und das nachfolgende kreative Programm, ..

… das die Kinder für die Gäste vorbereitet hatten.

Die Elternbeiratsvorsitzende war jedoch nicht die einzige …

5

… die an der Trommel …

6

… eine gute Figur abgab!

7

So war das bei der Gründung der DSK:

8

Ein erbittertes Tauziehen, bei dem besonders störte …

9

… dass man sich bei der Richtung nicht immer einig werden wollte.

10

Wie gut dass diese Zeiten vorbei sind und wir unser Fest heute mit kindlicher Gelassenheit angehen können!

11

Die Nachfrage nach Gesichtsbemalung war so groß …

12

… dass im Akkord gearbeitet werden musste.

13

Auch die Kinder kamen zum Malen, und nicht nur die:

14

 Groß und Klein gestalteten gemeinsam …

15

dieses Bild!

16

Für leibliches Wohl sorgten die Eltern.

17

Mit pastoralem Segen ….

18

… trugen schließlich schwarz-rot-goldende Luftballons die Wünsche der Kinder und Eltern dem Himmel entgegen.

19